Die TGZ unterwegs

 Am Montag, den 12. Mai 2014, befanden sich 18 Mitglieder der Turngemeinde 1910 e.V. Zellhausen (TGZ) auf dem Weg zur Begräbnisstätte unseres ehemaligen 1. Vorsitzenden Joachim Fleiß.

Abfahrt war am Bahnhof in Zellhausen, das Ziel war Erbach (Nord). Von dort ging es auf einer kurzen Wegstrecke zum Friedwald. An der Grabstätte wurde ein Gebet gesprochen sowie ein ökumenisches Lied gesungen. Dann ging es ganz im Sinne unseres Wanderfreundes Joachim Fleiß auf einem Rundwanderweg durch die Landschaft und Natur über den Brudergrund zurück nach Erbach.

Unterwegs wurden viele Anekdoten die uns mit Joachim verbanden erzählt. Auf der Rückfahrt wurde nochmals eine Zwischenstation in Zell im Gasthaus “Zur Krone” eingelegt um uns für die Rückreise zu stärken. Um 20:15 Uhr kehrten wir von dem gelungenen Ausflug, den Horst Friedrich dankenswerter Weise organisiert hatte, zurück.

Einige hegten die Hoffnung dies möge doch nicht die letzte Wanderung der TGZ gewesen sein.